Schulwettbewerb

Schulwettbewerb „Amichai und wir“

„Würzburg liest ein Buch“ will mit dem Schulwettbewerb „Amichai und wir“ Schülerinnen und Schüler der 9. bis 13. Jahrgangsstufen aller Schularten zur Auseinandersetzung mit Themen, Motiven und Inhalten des ganzen Romans oder auch nur wesentlichen Teilen davon anregen. Wir freuen uns auf kreative, kommunikative, kluge Beiträge.

Schnuppern Sie hier in einige Beispiele des Projektpotentials.

Anmeldung bis 31. Januar 2018

Einsendeschluss: 09. April 2018 (Tag nach den Osterferien)

Preise in der Gesamthöhe von 600 € winken den 1. bis 3. Preisträgern.

Die besten Arbeiten werden beim Festakt in der Stadtbücherei am 19. April 2018 durch die beiden Schirmherren Oberbürgermeister Christian Schuchardt und Dr. Josef Schuster, Vorsitzender der jüdischen Gemeinde Würzburg und Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, ausgezeichnet.

Zudem werden die Wettbewerbsbeiträge während der Aktionswoche vom 19. bis 29. April 2018 öffentlich ausgestellt.

Alle Infos in einem Dokument finden Sie hier zum Download:
– Teilnahmebedingungen
– Termine
– Preise
– Themenvorschläge für Wettbewerbsbeiträge
– Anmeldeformular zum Schulwettbewerb

Eine Kapitelübersicht des Romans (Synopse der Handlungsstränge, Figuren und Motive) finden Sie hier.

Weiteres Unterrichtsmaterial finden Sie hier.

Stadtheimatpfleger und Amichai-Experte Dr. Hans Steidle kommt gerne in Ihre Schule oder Klasse und führt in Leben, Werk und Roman für Schülerinnen und Schüler verständlich ein. Kontakt: hans_steidle(at)web.de

Bei Fragen zum Schulwettbewerb kontaktieren Sie bitte den Schulbeauftragten Jörg Nellen unter schulwettbewerb@wuerzburg-liest.de