Schreibwerkstatt für Schulklassen

Ich träume von meinen Träumen

Eine Schreibwerkstatt mit Alexander Jansen

Im zehnten Jahr ihres Bestehens kooperiert die Schreibwerkstatt mit dem Projekt „Würzburg liest ein Buch“, das sich 2020 mit dem Roman „Frau ohne Reue“ von Max Mohr beschäftigt. Der Enkel des Schriftstellers Nicolas Humbert hat hierfür eine Liste mit Zitaten aus dem umfangreichen Werk seines Großvaters erstellt. Diese Zitate wiederum sollen die Basis für Gedichte bilden, die im Kurs nach Empfehlungen des Kreativen Schreibens erstellt werden.  Die schönsten Texte werden von einer Jury ausgewählt und in einer kleinen Publikation veröffentlicht. Einige Gedichte daraus werden beim Festakt zu „Würzburg liest ein Buch“ am 23. April in der Stadtbücherei durch einen Schauspieler vorgetragen.

Alexander Jansen ist Autor, Heilpädagoge und Musik- und Theatertherapeut. Er schreibt vorwiegend für junge Menschen, aber ebenso für die pädagogische und kreativtherapeutische Praxis. Im Dezember 2019 wurde am Theater Aachen die Oper „Der Zauberer von Oz“ von Anno Schreier uraufgeführt, zu der Alexander Jansen das Libretto geschrieben hat.

Zielgruppe: 5. bis 9. Klasse

Termine: 18., 19. und 20. März; 9:30 – 12:30 Uhr

Eintritt: 4,00 € / Schüler*in

Ort: Stadtbücherei Würzburg / Nur mit Anmeldung

Anmeldung ab 27. Januar 2020 über das Anmeldeformular auf der Homepage: www.stadtbuecherei-wuerzburg.de