Mitmachen

Lesen verbindet. Über mehrere Wochen lesen möglichst viele Menschen in Würzburg ein Buch und kommen darüber ins Gespräch.

Vom 23. April bis 3. Mai 2020 können Vereine, Geschäfte, Gruppen, Organisationen, Schulen und Einzelpersonen in Stadt und Region Aktionen rund um das Buch „Frau ohne Reue“ von Max Mohr anbieten: Ausstellungen, Theater, Filme, Performances, Vorträge, Diskussionen, Lesungen …

Sie entscheiden über das Angebot.

Melden Sie uns Ihre Veranstaltungsvorschläge! Sie können dazu das folgende Anmeldeformular nutzen und online ausfüllen. Wichtig: Nach dem Ausfüllen bitte zunächst speichern:

Anmeldeformular 2020 (PDF)

Schicken Sie uns das ausgefüllte Formular am besten als E-Mail Anhang. Auch bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden: info@wuerzburg-liest.de

Meldungen, die uns bis zum 31. Januar 2020 erreichen, erscheinen im gedruckten Veranstaltungsprogramm zur Aktion.

Sie möchten Gäste zu einer Lesung in Ihrem Wohnzimmer mit einem professionellen Vorleser einladen?

Sie suchen als Veranstalter einen Schauspieler oder Vortragenden mit einem Abendprogramm zu Max Mohrs Romanen und Biographie?

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Schauspieler, mit dem Sie die Konditionen absprechen können. Unsere Gagenempfehlung für die SchauspielerInnen: Wohnzimmerlesung 50 € bis 150 €, Abendveranstaltung 250 € bis 400 €.

Bitte senden Sie uns bei Interesse eine E-Mail mit dem Stichwort Wohnzimmerlesung oder Abendprogramm an info@wuerzburg-liest.de.

Oder wollen Sie sich als Vorlesende an einer der geplanten Lesungen beteiligen? Dann senden Sie uns bitte eine E-Mail, wir informieren Sie gerne über die möglichen Zeiten und Termine. In jedem Fall wird es wieder eine Reader’s Corner in der Stadtbücherei geben, aber auch Lesungen an ungewöhnlichen Orten in Stadt und Region sind wieder geplant.

Der Schauspieler Martin Menner bietet für Alle, die an ihren Vorlesekompetenz arbeiten möchten einen Workshop im Dauthendey-Saal in der Stadtbücherei Würzburg an:
Professionell vorlesen!
am Samstag, den 18. Januar und am Samstag, den 1. Februar von 12 bis 15 Uhr
12.00 – 15.00 Uhr, Dauthendey-Saal Stadtbücherei Würzburg
Teilnahmegebühr 10 €
Anmeldung unter Vorleseworkshop@wuerzburg-liest.de